Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Mit dem aktuell bunt verfärbten Herbstlaub ist der Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg eine echte Augenweide. Vielen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich in dem riesigen Park verbergen. Monumentale und wunderschöne Bauwerke sind zum Beispiel die Mausoleen. Opulente Grabstätten, die sich früher besonders wohlhabende Familien als letzte Ruhestätten bauen ließen. Heutzutage verfallen viele von ihnen zu Ruinen, denn Besuche an den Ruhestätten von Angehörigen werden immer weniger. Doch in den vergangenen zehn Jahren ist die Bestattungskultur in Mausoleen wieder entfacht. In jedem Fall lohnt sich zur jeden Jahreszeit ein Spaziergang durch den größten Parkfriedhof der Welt.

Zur Startseite