Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Hamburg ist eine rasant wachsende Stadt, die immer mehr an ihre Grenzen stößt. Das gigantische Bauprojekt Oberbillwerder könnte helfen, die Wohnungsnot zu lindern. Im Bezirk Bergedorf, gerade einmal 16 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt, sollen auf einer riesigen Brachfläche rund 7.000 Wohnungen entstehen, dazu Kitas, Schulen und soziale Einrichtungen. Am Dienstag wurde im Rathaus der Masterplan Oberbillwerder offiziell vom Senat beschlossen. Grünes Licht für Hamburgs 105. Stadtteil. In drei Jahren sollen auf der grünen Wiese in Oberbillwerder die ersten Bauvorhaben starten. Das gesamte Projekt ist auf einen Zeitraum von mindestens 20 Jahren angelegt.

Zur Startseite