Wenn sich eine Grafikerin und eine Architektin zusammentun, kann das Ergebnis nur kreativ werden. Die zwei Lübeckerinnen Tine Wegner und Majbritt Paul haben sich dem Siebdruck verschrieben und ein kleines Label unter dem Namen „Baltic Collection“ gegründet. Ob T-Shirt, Mütze oder Geschirrtuch: Sie fertigen in ihrer Werkstatt lauter Unikate an. Und wie es sich für Norddeutsche gehört, sind die Unikate alle maritim angehaucht. Unsere Landreporterin Andrea von Burgsdorff hat die beiden in ihrer Werkstatt in Lübeck besucht.

Zur Startseite