Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der Lufthansa-Konzern will die Flugzeug-Wartung in Bremen aufgeben. Auch den Standorten in Hannover, Düsseldorf und Leipzig droht die Schließung. Nur in Hamburg und Frankfurt sollen Teile der Wartung erhalten bleiben. 780 der insgesamt 1.350 Arbeitsplätze stehen auf der Kippe. Die Airline nennt als einen Hauptgrund die Krise der Luftfahrt durch Corona. Die Gewerkschaft Verdi kritisiert die Schließungen scharf und fordert den Konzernvorstand auf, die Pläne zu korrigieren.

Zur Startseite