Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Wenn in der Handball-Bundesliga die SG Flensburg-Handewitt auf den THW Kiel trifft, bebt der Handball-Norden. Am Donnerstagabend ist es in Kiel wieder soweit. Der Rekordmeister aus der Landeshauptstadt empfängt die SG und steht schon ein wenig unter Druck, denn den besseren Start in die Saison erwischten die Flensburger mit 7:1 Punkten. Die Anspannung auf beiden Seiten ist entsprechend groß – es geht um die sportliche Vormachtstellung in Schleswig-Holstein. Wir haben den Flensburgern während der Vorbereitung über die Schulter geschaut.

Zur Startseite