Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Viele tödliche Abbiegeunfälle, verursacht durch Lkw-Fahrer, gab es zuletzt in Hamburg. Die Opfer sind meistens Fußgänger oder Radfahrer, die im toten Winkel quasi unsichtbar für die Lkw-Fahrer waren. Die Stadt handelt und testete seit dem Frühjahr 2019 elektronische Abbiegeassistenzsysteme, damit die Fahrer eine Hilfe an die Hand bekommen. Die Systeme erkennen Personen im toten Winkel und warnen den Fahrer. Die Testphase ist nun vorbei. In 2.000 stadteigene Lkw sollen solche Systeme eingebaut werden.

Zur Startseite