„Veranstaltungen bis Ostern definitiv nicht denkbar“: Günther äußert sich vor Corona-Gipfel

Facebook

Durch das Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Facebook.
Mehr anzeigen

Inhalt anzeigen

Kurz vor den Bund-Länder-Beratungen am Dienstag über noch schärfere Corona-Beschränkungen, hat sich Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther am Montag zu den Vorbereitungen auf die Konferenz geäußert. Die Zahlen seien rückläufig, haben sich aber nicht entwickelt, wie erhofft, so Günther. In Schleswig-Holstein gebe es zudem mehrere bestätigte Fälle der Virusmutation.

Günther betonte das Anliegen des Landes, stärker in einen „Perspektiv-Plan“ zu kommen. „Was, glaub ich, viele Menschen ein bisschen frustriert, ist, dass keine Perspektive gesehen wird, sondern dass man immer wieder eine neue Konferenz macht und dann immer wieder einfach Maßnahmen verlängert oder auch verschärft werden“.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite