Mit dem Ziel, Kindern mit Flucht- und Migrationshintergrund die Deutsche Sprache spielerisch näher zu bringen, wurden am Montag 20 Sprachlernpakete von Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard an 15 Kitas übergeben. Diese Pakete bestehen aus Tablets samt Lernsoftware. Die App soll dabei helfen, den Grundwortschatz auszubauen und das erste Lesen und Schreiben anzugehen. Der Paritätische Wohlfahrtsverband und die Microsoft-Bildungsinitiative haben seit April 60 Starterpakete in Berlin, Nordrhein-Westfalen und Hamburg verteilt. Damit können 6.000 Kinder erreicht werden. Ziel der Bildungsinitiative ist es, 100.000 Kinder zu erreichen.

Zur Startseite