Nach dem Leichenfund auf einem Hof in Dammfleth im Kreis Steinburg hat die Polizei am Donnerstag erneut das Grundstück durchsucht. Die Ermittler erhoffen sich dadurch neue Erkenntnisse zum Tathergang. Bei der am Montag gefundenen Leiche handelt es sich möglicherweise um einen seit April 2017 vermissten 41-jährigen Mann, so die Polizei. Die damalige Lebensgefährtin des Vermissten und ihr aktueller Freund wurden am Dienstag festgenommen. Die beiden tatverdächtigen Personen befinden sich weiterhin in Untersuchungshaft. Diese soll klären, ob es sich bei der Leiche tatsächlich um den Vermissten handelt.

Zur Startseite