Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In dem am Montag explodierten und ausgebrannten Reihenhaus in Nortorf ist Donnerstagvormittag ein Leichnam gefunden worden. Noch ist nicht klar, ob es sich um die vermisste 54 Jahre alte Bewohnerin des Hauses handelt. Nachdem zwei Tage lang Sachverständige der Polizei die Brandstelle untersucht hatten, kamen am Donnerstag drei Polizei-Spürhunde zum Einsatz.  Der Leichnam wird zurzeit in der Kieler Rechtsmedizin untersucht. Der 56 Jahre alte Lebensgefährte der vermissten Frau steht unter dringendem Tatverdacht. Ein Haftbefehl wurde daher beantragt.

Zur Startseite