Leiche auf Gelände von jüdischem Friedhof entdeckt

Auf dem Gelände des Alten Jüdischen Friedhofs in Hamburg-Harburg ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt worden. Der Mann habe geblutet und sei tot gewesen, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Weitere Angaben machte er zunächst nicht. Vermutlich handelt es sich bei dem Toten um einen 34 Jahre alten Mann aus Georgien, der mutmaßlich Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. In Tatortnähe sei ein Verdächtiger festgenommen worden. Die Mordkommission habe Ermittlungen aufgenommen.

mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite