Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg würden jetzt die Proben für das Cowboy- und Indianer-Spektakel „Der Ölprinz“ im Freilichttheater am Kalkberg beginnen. Doch wegen der Corona-Krise und des Verbots von Großveranstaltungen fallen die Spiele aus. Zum ersten Mal seit 1952 musste das Stück verschoben werden. Das bedeutet: 400.000 Touristen, die dieses Jahr in Bad Segeberg fehlen. Hohe Verluste für die Kreisststadt und leere Stühle am Kalkberg.

Zur Startseite