Für viele im Norden ist derzeit perfektes Grillwetter. Damit es aber nicht immer nur Bratwurst gibt, war unser SAT.1-Koch Dennis Heeren wieder kreativ: Er hat sich drei Sommergerichte vom Grill einfallen lassen:

Melone-Mozzarella-Salat mit Tomate, Rucola, Brotwürfeln und Mango-Dressing

Zutaten für 6 Personen:

  • Honigmelone 1 Stück
  • Cantaloupe Melone 1 Stück
  • Galia Melone 1 Stück
  • Garnelen 12 Stück (Sea Water)
  • Butter 2 Flocken
  • Büffelmozzarella 4 Stück
  • Mango 2 Stück
  • Kirschtomaten 250 Gramm
  • Rucola 200 Gramm
  • Brötchen vom Vortag 4 Stück
  • Olivenöl 600 ml
  • Essig 200 ml
  • Senf 3 EL
  • Zucker 3 EL
  • Salz, Pfeffer (schwarz)

Zubereitung:

  1. Die Melonen halbieren, entkernen und schälen. Mozzarella trocken tupfen. Tomaten abwaschen.
  2. Alles in mundgerechte Würfel schneiden und in eine große Schale geben.
  3. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Brotwürfel dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und goldbraun rösten. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Für unser Dressing die Mango schälen und in einen Messbecher das Mangofleisch schneiden, danach pürieren.
  5. Olivenöl, Essig, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab verrühren und die Mango dazu geben.
  6. Die Garnelen waschen und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Anschließend auf den Grill für etwa vier Minuten von jeder Seite legen.
  7. Das Dressing unter den Salat mischen und alles zusammen anrichten.

Schweinenackensteaks mariniert, Asia-Zitronengrass-Spieß mit Hähnchenbrust und gegrillter Spargel mit Landschinken

Zutaten für 6 Personen:

  • Schweinenackensteaks 6 Stück
  • Butter 2 Flocken
  • Rosmarin 2 Zweige
  • Meersalz, Pfeffer schwarz, Zucker
  • Spargel je 1 kg weiß und grün
  • Landschinken 12 Scheiben
  • Maiskolben gekocht 1 Packung
  • Paprika 2 Stück
  • Rote Zwiebel 2 Stück
  • Zitronengrass 6 Stück

Für die Marinade Schwein:

  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL weißer Balsamicoessig
  • 3 EL Honig
  • 8 EL Ketchup
  • 1 Gemüsezwiebel
  • Paprikapulver 1 TL
  • Kräuter der Provence 1 EL
  • Cayennepfeffer 1 Messerspitze

Für die Hähnchenbrust:

  • Sojasauce 400 ml
  • Honig 2 EL
  • Olivenöl 200 ml
  • Chili-Chickensauce 200 ml
  • Limette 1 Stück (Abrieb und Saft)

Zubereitung:

  1. Für die beiden Marinaden zwei Messbecher mit allen Zutaten füllen und miteinander verrühren. Bei der Marinade für das Schwein die Gemüsezwiebel fein würfeln und kurz in Olivenöl anschwitzen.
  2. Das Fleisch abwaschen und anschießend abtupfen. In ein Blech legen und mit der Marinade vermischen. Die Schweinenackensteaks für bis zu 24 Stunden einlegen und die Hähnchenspieße zwei bis drei Stunden im Sud ziehen lassen.
  3. Den weißen Spargel wie gewohnt schälen und in Zucker-Salzwasser sechs Minuten kochen. Danach abschrecken und mit dem Schinken umwickeln. Bei dem grünen Spargel nur die holzigen enden abschneiden und auch mit dem Schinken umwickeln. Auf dem Grill für weitere zehn Minuten rösten. Mit etwas Olivenöl, Butter und Meersalz bepinseln.

Melone-Ananas-Bananenspieß mit Vanillesektschaum

Zutaten für 6 Personen:

  • Melone 1
  • Ananas ½
  • Bananen 4 Stück
  • Bambus- oder Holzspieße
  • Sekt 300 ml
  • Eier 10 Stück
  • Zucker 100 Gramm
  • Vanilleschote 2 Stück
  • Limette 1 Stück

Zubereitung:

  1. Melone, Ananas und Banane abwechselnd aufspießen. Auf den Grill legen und von allen Seiten anrösten. Mit einer Prise Zucker karamellisieren.
  2. Einen Topf mit etwas Wasser zum Kochen bringen.
  3. Eigelbe, Zucker, Sekt, Saft einer Limette und die ausgekratzte Vanilleschote in einer Schüssel verrühren und auf den kochenden Topf stellen.
  4. Alles zusammen aufschlagen und darauf achten, dass das Eigelb nicht gerinnt.
  5. Den warmen Vanilleschaum zusammen mit den Früchten anrichten.

Guten Appetit!

Zur Startseite