Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In den USA leben immer noch rund 80.000 Mustangs in freier Wildbahn. Doch vielen der Wildpferde geht es schlecht. Der Lebensraum ist eingeschränkt bei wachsender Population und so finden die Tiere kaum noch Nahrung in den Reservaten. Deshalb gibt es das Projekt „Mustang Makeover“, bei dem Wildpferde in Europa von Trainer:innen gezähmt werden und so ein neues Leben bei Pferdefreunden haben können. Eine der Trainer:innen kommt aus Ovelgönne bei Brake und wir haben sie besucht.

Zur Startseite