Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Wochenende kam die Meldung von der Ostsee, dass Lebensgefahr für Schwimmer an der Küste wegen gefährlicher Unterströmungen und Wellengang bestünde. Die DLRG verhängte Badeverbote und hisste weiträumig die rote Fahne an den Stränden: an der Lübecker Bucht, Hohwachter Bucht, Fehmarn, Grömitz oder Scharbeutz. Leider hielten sich offenbar nicht alle daran. Zwei Männer in der Lübecker Bucht sind ums Lebens gekommen.

Zur Startseite