Reiner Götsche ist einer der letzten norddeutschen Tiermodellbauer. In seiner Werkstatt entstehen lauter Unikate. Die Skulpturen des Künstlers werden überwiegend in Museen ausgestellt. Jede Skulptur ist im Verhältnis 1:10 gebaut und besteht aus Hartschaum. 25 Walmodelle hat der Geltorfer derzeit in Arbeit. Er hat sogar eine Sammlung lebensechter Glasaugen, für jede Tierart. Denn jedes kleinste Detail ist wichtig.

Zur Startseite