Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Doris Dörrie kennt man unter anderem durch den 80er Jahre-Erfolgsfilm „Männer“. Doch sie ist nicht nur Regisseurin, sondern auch Autorin. 23 Bücher sind bereits von ihr erschienen. „Leben, schreiben, atmen“ heißt ihr neuestes Werk, das sie Mittwochabend im ausverkauften Künstlerhaus Hannover vorgestellt hat. Doris Dörrie schreibt darüber, wie jeder ganz einfach auch Texte oder ganze Bücher schreiben kann. Nicht nachdenken, einfach machen – und keine Angst vor dem Scheitern haben. Sie will ihre Leserinnen und Leser inspirieren, auch einfach mal los zuschreiben. Denn nur so tauchen laut ihr Details und Erinnerungen auf, die am Ende zu großartigen Geschichten werden können.

Zur Startseite