Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe lädt seit Donnerstag wieder zur schicken Landpartie. Vier Tage lang wird auf Schloss Bückeburg nun gegessen, getrunken und geshoppt. Das Motto in diesem Jahr ist: farbenfrohes Indien. Übrigens kein Zufall, denn Alexander zu Schaumburg-Lippe war vor sechs Jahren selbst schon einmal in dem Land. Schillernde, leuchtende Farben, duftende Gewürze und Frauen in traditionellen Saris – all das ist Indien. Ein halbes Jahr Vorbereitungszeit hat das Organisationsteam rund um Mechthild Wilke gebraucht, um die ganze Vielfalt Indiens nach Bückeburg zu holen. Nun präsentieren dort rund 200 internationale Aussteller ihre Schätze. Und ein ganz besonderer Ehrengast war am Eröffnungstag auch dabei: das ehemalige SAT.1-Gesicht Maren Gilzer. Wer nun selbst einmal in die farbenfrohe Welt Indiens eintauchen will: Die Landpartie auf Schloss Bückeburg ist noch bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Zur Startseite