Kunden überwältigen bewaffneten Räuber in Hamburger Supermarkt

Mutige Kunden haben in einem Hamburger Supermarkt einen bewaffneten Räuber überwältigt. Der 53-Jährige habe vorher eine Kassiererin mit einem Messer bedroht und Bargeld verlangt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Mit einem niedrigen dreistelligen Betrag flüchtete der Täter dann aus dem Geschäft. Drei Kunden, die den Überfall beobachtet hatten, folgten ihm allerdings. Sie konnten ihn am Montagabend überwältigen und festhalten, bis die Polizei eintraf. Der stark betrunkene Mann sitzt nun in Haft.

dpa

Zur Startseite