Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Mund, Lippen, Zähne – nicht nur die Naturwissenschaft und Medizin haben sich an der Erkundung der Mundhöhle abgearbeitet, sondern auch die Kunst- und Kulturgeschichte. Im Kunstmuseum Wolfsburg beginnt Ende des Monats eine recht ungewöhnliche Ausstellung. Dabei geht es um den Mund an sich und seine Bestandteile. Wir haben im wahrsten Sinne des Wortes einen oralen Vorgeschmack erhalten. Denn einer der Künstler benutzt seine eigene Zunge, um seine Werke zu schaffen.

Zur Startseite