Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die FDP-Fraktion im Landtag hat den niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil aufgefordert, Gesundheitsministerin Carola Reimann zu entlassen. Im Mittelpunkt der Kritik steht vor allem das Impfmanagement der Ministerin.

Auch Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann hat sich der Kritik angeschlossen – nicht aber der Forderung nach einer Entlassung. Die SPD-Fraktionsvorsitzende Johanne Modder hatte sich bereits am Sonntag hinter die Ministerin gestellt und ihr ein verantwortungsbewusstes Handeln in der Krise attestiert. In einem schriftlichen Statement erklärt sie, es sei „unseriös, dieses bundesweite Problem auf die niedersächsische Gesundheitsministerin abzuwälzen.“

Zur Startseite