Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Natalia Klitschko kämpft für den Frieden in ihrer Heimat. Die Wahlhamburgerin unterstützt Hilfsorganisationen und Geflüchtete und ist stolz auf ihr Land und natürlich auf ihren Ehemann Vitali Klitschko,dem Bürgermeister von Kiew, der sich den russischen Truppen entgegenstellt. Am Samstag hat die Sängerin an einem Solidaritätskonzert für die Ukraine in der Hamburger Staatsoper teilgenommen.

Mit SAT.1 REGIONAL hat Natalia Klitschko live im Studio unter anderem darüber gesprochen, wie sie in die Zukunft blickt und was ihr zurzeit Hoffnung gibt.

Hier können Sie für die Menschen in der Ukraine spenden.

Zur Startseite