Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation oder auch MIH: Dahinter verbirgt sich eine rätselhafte Zahnkrankheit bei Kindern, die den Zahnschmelz kaputt macht. Deshalb spricht man auch von Kreidezähnen. Laut Barmer Ersatzkasse sind in Hamburg 4.500 Kinder davon betroffen. Dabei gilt: Je früher die Krankheit erkannt wird, desto größer die Chance, die Zähne zu retten. Wir haben mit Experten gesprochen, wie Sie die Krankheit erkennen und behandeln können.

Zur Startseite