Kranke Lokführer: Nordwestbahn streicht Zugverbindungen

Eine Nordwestbahn hält an einem Bahnhof. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Die Nordwestbahn hat für Freitag einige Zugverbindungen im Raum Bremen gestrichen. Mehrere Lokführer hätten sich krankgemeldet, sagte ein Unternehmenssprecher. Deshalb müssten zumindest am Vormittag mehrere Züge zwischen Bremen-Farge und Verden ausfallen.

Ob die Züge bis zum Wochenende wieder nach Fahrplan unterwegs sind, ist nach Angaben des Sprechers unklar. Die Strecke zwischen Bremerhaven-Lehe und Twistringen sei am Freitagmorgen wieder planmäßig versorgt worden. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde nicht eingerichtet, wie „buten un binnen“ berichtet hatte. Bei der Nordwestbahn fallen am Niederrhein und im Münsterland seit Wochen wegen Unterbesetzung und zu vieler kranker Lokführer Züge aus.

dpa

Zur Startseite