Kostenloses WLAN für alle: Seit Dienstag soll die Reeperbahn in Hamburg die weltweit erste Vergnügungsmeile sein, die das anbietet. Damit werben die Interessengemeinschaft St. Pauli, das Bezirksamt Mitte und der Internetanbieter „wilhelm.tel“ jetzt für ihr Projekt. Schnell mobil checken, wie ein Musikclub oder ein Restaurant bewertet werden – dank 19 sogenannter Acces Points ist das jetzt mit 1 GBit/s möglich. Das Netz deckt den Großteil der 930 Meter langen Reeperbahn und einige Nebenstraßen ab.

Zur Startseite