Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Vor zehn Jahren entstand in Hannover ein Kolumbarium. Ein sogenannter Urnenfriedhof. Dazu wurde die Herz-Jesu-Kirche im Stadtteil Misburg umgewidmet. 370 Urnen sind dort hinter kleinen Glaskästen aufbewahrt. Zwanzig ehrenamtliche Trauerbegleiter sind im Einsatz, die Halt und vor allem Unterstützung geben sollen. Ein Urnengrab kostet ab 2.900 Euro für 20 Jahre. Und wer möchte, kann den Verstorbenen beim Besuch ein paar Zeilen da lassen.

Zur Startseite