Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der neue Knie-OP-Roboter „Mako“ ist eine kleine Sensation für alle, die einen Kniegelenkersatz benötigen. Die Roboterarm-assistierte Technik gilt als Weltneuheit bei Kniegelenksoperationen, besonders beim Einsatz von Prothesen. Bislang wurde sie nur in Bremen bei 150 Operationen eingesetzt – aber mit sensationellem Erfolg. Die Patientinnen und Patienten können ihr Knie nach dem Eingriff ohne große Komplikationen wieder benutzen und sind schneller wieder fit. Nun ist der Roboter auch in der Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg im Einsatz.

Zur Startseite