Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Es war ein zähes Ringen, doch schlussendlich wurde am Dienstag in Hamburg der neue Klimaplan des rot-grünen Senats verabschiedet und zusätzlich ein Klimaschutzgesetz angekündigt. Der neue Plan ist ehrgeizig. So soll der CO2-Ausstoß drastisch gesenkt werden. Nicht nur durch Anforderungen an die Industrie, sondern auch an jeden Einzelnen – zum Beispiel beim Heizen. 7.000 Tonnen CO2 muss Hamburg bis 2030 in allen Bereichen einsparen.

Zur Startseite