Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Leon Gurvitch ist ein Phänomen. Der Musiker aus dem weißrussischen Minsk trat bereits in der berühmten New Yorker Carnegie Hall auf. Er mixt traditionelle jüdische Musik mit amerikanischem Jazz und ist immer auf der Suche nach neuen Inspirationen. Der Wahlhamburger hat sich mit seinem neuen Projekt dem Werk des amerikanischen Komponisten George Gershwin verschrieben. Wir haben den Ausnahmepianisten getroffen.

Zur Startseite