Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

3,5 Millionen Schleswig-Holsteiner:innen gehen eigentlich jedes Jahr in die Kinos in Schleswig-Holstein – das hat sich seit dem Lockdown im März wegen der Corona-Krise geändert. Erst mussten die Kinos über zwei Monate ganz schließen, jetzt dürfen sie zwar öffnen, aber nur unter strengen Auflagen: Zum Beispiel mit eineinhalb Meter Abstand und mit nur etwa 20 Prozent Auslastung. Um auf ihre Situation aufmerksam zu machen, beteiligen sich am Freitag viele Betreiber:innen am landesweiten Kino-Aktionstag und hoffen auf viele Besucher:innen. Wir waren im Studio Filmtheater in Kiel dabei.

Zur Startseite