Der Stadt Kiel sinkt es gewaltig. Obwohl es Aufgabe der Hundebesitzer ist, die Hinterlassenschaft ihrer Lieblinge zu entsorgen, müssen Hunderte Tonnen Hundekot jährlich von Straßen und Plätzen weggesammelt werden. Und dennoch bleibt immer zu viel zu lange liegen. Verärgerte Bewohner wollten endlich Taten sehen. Deshalb hat die Stadt nun beschlossen, ein sogenanntes Hundekotmobil anzuschaffen, um die Stadt sauber zu machen.

Zur Startseite