Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Freitag sind neue Bronze-Handabdrücke in die „Mall of Fame“ eingezogen. Die Schauspielerin und gebürtige Bremerin Katja Riemann hat sich in der Galerie verewigt. Ausgezeichnet werden dort Prominente, die einen Bezug zu Bremen haben oder sich um die Stadt verdient machen. Eigentlich sollte die Enthüllung bereits vergangenes Jahr stattfinden, doch dem machte Corona einen Strich durch die Rechnung. Nun hatte das Warten ein Ende und die Freude ist umso größer.

Zur Startseite