Im Wilden Westen in Bad Segeberg fliegen ab dem 23. Juni wieder ordentlich die Fäuste. Aber was in der Vorstellung richtig gefährlich aussieht, ist natürlich nur Show. Ein Stunt-Team bringt den Schauspielern eine richtige Choreographie bei, damit auch niemand bei den Prügeleien verletzt wird. Und bei besonders gefährlichen Szenen bekommen die Schauspieler ein Stunt-Double. Jan Sosniok alias „Winnetou“ ist dieses Jahr zum sechsten Mal wieder mit dabei und schon ein echtes Stunt-Talent.

Zur Startseite