Für international tätige Konzerne sind Worte wie Rentabilität und Effizienz ausschlaggebend für strategische Entscheidungen. Der einzelne Mensch zählt da meist nicht. K+S ist der größte Salzproduzent der Welt. Der Standort westlich von Hannover wird aber Ende des Jahres geschlossen. Das ist nicht mehr lange hin, doch für die über 700 Mitarbeiter gibt es noch keinen Sozialplan. Was das für die Betroffenen bedeutet, zeigen wir Ihnen in unserem Beitrag.

Zur Startseite