Jugendmedienverband sucht beste Schüler*innenzeitungen Niedersachsens

Foto: Junge Presse Niedersachsen

Auch in diesem Jahr sucht der Jugendmedienverband Junge Presse Niedersachsen (JPN) die besten On- und Offline Schüler*innenzeitungen des Landes. Bis zum 20. Dezember haben Schüler*innenmedien noch die Möglichkeit, sich für den Wettbewerb anzumelden. Henning Hünerbein, Vorstandsmitglied der Jungen Presse und Jury-Mitglied, möchte nicht nur Schüler*innenmedien auszeichnen, die sich durch ihren Stil oder ihre Sprache hervortun, sondern sich aktiv für ein demokratisches Miteinander an Schulen einsetzen.

Neben dem Titel „Beste Schüler*innenzeitung Niedersachsens“ warten auch Geld- und Sachpreise auf die Gewinner*innen. Die Sieger*innen der sechs Schulkategorien nehmen zudem automatisch am bundesweiten Schüler*innenzeitungswettbewerb der Länder teil. Schirmherr des Wettbewerbs ist Ministerpräsident Stephan Weil.

> Weitere Informationen finden Sie hier!

Junge Presse Niedersachsen

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite