Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Vor 75 Jahren wurde das Konzentrationslager Moringen von den Amerikanern befreit. Dort wurden vor allem Jugendliche mit Zwangsarbeit, Hunger und drakonischen Strafen gequält. Mehr als 1.200 Insassen wurden in Moringen eingekerkert. Fast jeder Zehnte ist durch die Haft gestorben, sagen Historiker. Heute erinnert eine Gedenkstätte an das Grauen der NS-Zeit.

Zur Startseite