Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Stadt Hamburg wird über Ostern ihre Impfkampagne ausweiten. Das teilte die Sozialbehörde mit. Ab sofort seien alle 78- und 79-jährigen Hamburger Bürger:innen zur Corona-Schutzimpfung aufgerufen. Bereits am Karsamstag sollen die ersten Impfaufrufe der Behörde bei den neuen Berechtigten im Briefkasten liegen. In Hamburg wird über die Osterfeiertage durchgeimpft.

Auch ohne Benachrichtigung können sich 78- und 79-jährige Hamburger:innen ab sofort im Online-Portal einen Termin besorgen. Unter www.impfterminservice.de sind ausreichend Termine für alle Impfberechtigten freigeschaltet.

AstraZeneca nur noch für über 60-Jährige im Norden

Zur Startseite