Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die elf Teilnehmer vom internationalen Workcamp in Oldendorf haben vor allem ein großes Ziel: gemeinsam die Natur stärken. Sie kommen aus Russland, Italien, Spanien, Serbien, China, Ungarn und Deutschland und werden von den Forstwirten der Landesforsten betreut und unterstützt. Sechs Stunden am Tag ackern die motivierten Helfer, um den Wald auch von seiner verletzlichen Seite kennenzulernen. Wie die Arbeit der Naturretter aussieht, haben wir uns einmal für Sie angesehen.

Zur Startseite