Entsorgte Hunde: Illegaler Welpenhandel in Hamburg fordert neue Opfer

Obwohl die Polizei im Dezember einen skrupellosen Welpenhändler festgenommen hat, der für unzählige tote Hundebabys und jene, die der Hamburger Tierschutzverein retten konnte, verantwortlich gewesen sein soll, geht der illegale Handel offenbar ungebremst weiter. Trotz der ganzen Aufklärungsarbeit befeuern Menschen weiterhin dieses tödliche Geschäft, sagt der Hamburger Tierschutzverein. Erst vor wenigen Tagen nahm der HTV sieben Malteser-Welpen auf, die gerade einmal vier Wochen … Entsorgte Hunde: Illegaler Welpenhandel in Hamburg fordert neue Opfer weiterlesen