Die HHLA will Container künftig mittels „Hyperloop“ durch den Hamburger Hafen transportieren. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1000 Stundenkilometern sollen die Container in der Hochgeschwindigkeitsröhre befördert werden. Die HHLA will den Hyperloop idealerweise für den Weitertransport der Ladung nutzen.  Also dort, wo das Hafen-Unternehmen schon jetzt führend ist. Doch für eine solche Container-Transport-Strecke müsste erst einmal Platz gefunden werden.

Zur Startseite