Dr. Eckart von Hirschhausen engagiert sich seit über zehn Jahren für seine Stiftung „Humor hilft heilen“. Damit unterstützt er unter anderem die Klinik-Clowns. Am Dienstag hat von Hirschhausen auf einer Benefiz-Veranstaltung im GOP Varieté-Theater Hannover für das Lachen geworben und mit Kindern und für Kinder Witze gemacht. Rund 6.000 Euro sind wieder für die Klinik-Clowns zusammengekommen.

Zur Startseite