Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand am Sonntag wieder der Ascot-Renntag auf der Neuen Bult in Langenhagen bei Hannover (Niedersachsen) statt. Englische Eleganz – auch in Form von Hüten – war für die weiblichen Besucherinnen ein Muss – ein Geschenk für die Fotografinnen und Fotografen der Yellow-Press-Magazine. Die Prominenz der Landeshauptstadt hatte die Gelegenheit zum Schaulaufen in großer Zahl wahrgenommen. Doch eigentlich ging es beim Renntag natürlich um Pferde, Jockeys und Rennquoten. Der Chef des Hannoverschen Rennvereins war froh, dass auch das Wetter mitspielte.

Zur Startseite