Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das erste Drittel in der Fußball-Bundesliga ist geschafft. Die drei Teams aus dem Norden sorgen für die ein oder andere Überraschung – positiv und negativ. Ganz überraschend steht Holstein Kiel ganz oben in der Tabelle. Der FC St. Pauli dagegen steht nach dem elften Spieltag auf einem Abstiegsplatz und beim HSV gibt es ein ständiges Auf und Ab. Am Sonntag haben die Hamburger ihre Negativserie in Darmstadt beendet.

Am Dienstag kommt Sandhausen ins Volksparkstadion. Mit einem Sieg will sich der HSV wieder die Tabellenspitze zurückerobern. Holstein Kiel hat nur zwei Punkte Vorsprung und trifft am Mittwoch zu Hause auf Nürnberg und der FC St. Pauli spielt ebenfalls am Mittwoch und muss in Würzburg dringend gewinnen, um den Tabellenkeller zu verlassen.

Zur Startseite