Jonas Boldt wurde Freitag als neuer Sportdirektor beim HSV verpflichtet. Er löst damit Sportvorstand Ralf Becker ab, der zuvor entlassen wurde. Boldt war zuletzt Sportdirektor bei Bayer Leverkusen. Der 37-Jährige übernimmt ab sofort die Planungen für die neue Saison bei den Hamburgern. Er möchte beim HSV vor allem für Kontinuität sorgen. Boldt unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

 

 

Zur Startseite