HSV schlägt Greuther Fürth mit 1:0

Fürths Maximilian Sauer (l) und Hamburgs Douglas Santos kämpfen um den Ball. Foto: Axel Heimken/dpa

Der Hamburger SV hat dank Rückkehrer Aaron Hunt einen Rückschlag im Aufstiegsrennen der Fußball-Bundesliga gerade noch abgewendet. Der zuletzt verletzte Kapitän erzielte am Montagabend kurz vor Schluss den 1:0 (0:0)-Siegtreffer gegen die SpVgg Greuther Fürth. Mit 47 Punkten bleiben die Norddeutschen damit Tabellenzweiter hinter dem 1. FC Köln (48). Der Vorsprung auf den Relegationsplatz, den Union Berlin belegt, beträgt weiter drei Zähler. Für die Fürther war es unter ihrem neuen Trainer Stefan Leitl die erste Niederlage.

dpa

Zur Startseite