Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der HSV muss in der Fremde dringend punkten, um den Anschluss zu den Aufstiegsplätzen nicht zu verlieren. HSV-Cheftrainer Daniel Thioune sieht die Begegnung im Ruhrgebiet trotzdem nicht als Endspiel um den Bundesliga-Aufstieg.

Anpfiff an der Castroper Straße ist um 18:30 Uhr. Parallel tritt der Tabellenzweite Holstein Kiel in Heidenheim an. Der FC St. Pauli spielt am Montagabend zu Hause gegen Paderborn.

Zur Startseite