Das Hotel Vier Jahreszeiten an der Binnenalster gehört zu Hamburgs Topadressen. Das Traditionshaus ist inzwischen 120 Jahre alt. Klar, dass da auch mal wieder mal etwas vom Interieur raus und erneuert werden muss. Am Freitag gab es im Museum für Hamburgische Geschichte eine wahre Verkaufsschlacht um ausgemusterte Möbel und Deko-Sachen. Der Erlös kommt dem Hospiz-Verein Hamburg Leuchtfeuer zugute. Für Samstag ist noch ein zweiter Verkaufstag geplant, viel dürfte aber nicht mehr übrig sein.

Zur Startseite