Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Trotz des verschärften Lockdowns scheinen die Infektionszahlen, wenn überhaupt, nur langsam zu sinken. Acht weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 wurden Montag in Niedersachsen gemeldet, drei waren es im Bundesland Bremen. Im Landkreis Gifhorn herrscht inzwischen eine nächtliche Ausgangssperre, ab Freitag soll ein Kontaktverbot gelten, weil dort inzwischen ein Inzidenzwert von über 250 vorliegt. Vier weitere Landkreise in Niedersachsen stehen kurz vor der 200er-Marke.

Auch in Bremen steigt der Inzidenzwert wieder. Die Impfungen laufen dagegen nur schleppend an, noch nicht einmal ein Prozent aller Niedersächsinnen und Niedersachsen und Bremer:innen sind geimpft. Momentan scheint es kaum realistisch, dass wir im Februar auch nur in Teilbereichen wieder zu einem normalen Leben zurückkehren können. Also, was bringt der Lockdown? Und wie geht es weiter?

Der Bremer Epidemiologe Hajo Zeeb vom Leibniz-Institut in Bremen sagt, dass uns Daten fehlen, um mehr über die Krankheit zu lernen. Wir haben mit ihm unter anderem darüber gesprochen, was der Lockdown eigentlich bringt.

Das Interview können Sie sich hier anschauen:

Zur Startseite