Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Corona-Krise betrifft auch die Pferdehöfe in Schleswig-Holstein. Die Touristen dürfen nicht kommen. Dadurch haben immer mehr Höfe Mühe, über die Runden zu kommen. Das spürt auch die Betreiberin der Pferdeklappe in Norderbrarup bei Kappeln. Dreimal so viele Tiere wie sonst wurden im März bei Petra Teegen abgegeben. Die Notaufnahmestelle für Pferde operiert am Limit.

Zur Startseite