Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Dieser Sommer bricht einen Rekord nach dem anderen. Hamburg hat grade die längste Hitzewelle mit Temperaturen über 30 Grad seit Beginn der Wetteraufzeichnungen hinter sich. Und das laufende Jahr droht schon jetzt das wärmste zu werden, seit man in Hamburg Messungen vornimmt. Wir liegen jetzt schon 2,6 Grad über dem Normalwert. Die gute Nachricht: Die Trinkwasserversorgung ist sicher. Aber die Umweltbehörde mahnt jetzt, auf häufiges Rasensprengen und Befüllen von Pools zu verzichten.

Zur Startseite